Qualitätsstrategie © Helder Almeida / Fotolia.de
Karte schließen

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten im Land Brandenburg

Die Tourismusförderung wurde auf Basis strategischer Grundlagen in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt. Durch die Konzentration auf die Förderung von Projekten, welche die touristischen Schwerpunktthemen bedienen und der Qualitätssicherung und ‐entwicklung Rechnung tragen, unterstützt die Förderpolitik die touristische Profilierung des Landes Brandenburg.

Die im Nachgang aufgeführten Fördermöglichkeiten sind nicht vollständig, sondern bilden nur einen Auszug. Hierbei handelt es sich um die Programme, die für TAB‐Arbeitsschwerpunkte am relevantesten sind.

Darüber hinaus gibt es weitere Förderrichtlinien wie ILE, LEADER, EFRE, EPLR, ELER und INTERREG, die unter gewissen Rahmenbedingungen auch nutzbar sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des LTV Brandenburg.

Eine Übersicht der wichtigsten Fördermöglichkeiten des Landes, des Bundes und der EU für den Tourismus in Brandenburg finden Sie auch auf den Seiten des Cluster Tourismus.

Förderung von Seminaren

Nutzen Sie den Brandenburger Bildungsscheck

Logo Brandenburger Bildungsscheck

Achtung: Seit 03.07.2012 gelten die neuen Regelungen beim Bildungsscheck Brandenburg. 

Sie bekommen einen Zuschuss für Weiterbildungen, die mehr als 715 € (inkl. Prüfungsgebühren) kosten. Eine Teilnahme an beruflicher Weiterbildung mit Eigenbeteiligung von 30 % für sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Hauptwohnsitz im Land Brandenburg.

mehr…

Förderung von Investitionen

Nutzen Sie das Angebot der ILB

Logo ILB

Neu ab 2012 ist das Wachstumsprogramm zur "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur " ‐ "GRW‐G". Gefördert werden Investitionen kleiner Unternehmen mit bis zu 50 Arbeitsplätzen. 

Zuwendungsvoraussetzung 4.5.1: "...Alle touristischen Vorhaben müssen den Nachweis der Barrierefreiheit sowie das Qualitätssiegel ServiceQ Deutschland erbringen..."

mehr…

Förderung von Unternehmensberatungen

Nutzen Sie die Angebote des BAFA

Logo BAFA

Gegenstand der Förderung sind Zuschüsse zu den vom Unternehmensberater in Rechnung gestellten Beratungskosten.

Der Höchstzuschuss für KMU beträgt in den neuen Bundesländern 75 %, maximal 1.500 Euro. mehr…

zurücknach oben
ServiceQualitätBarrierefreiQualitätsstrategieVeranstaltungenTourismuspreiseFördermöglichkeitenSeminare / WorkshopsQualitäts-TageDownloads / FlyerKooperationspartnerKontaktNewsWetterberichtDozentenReisegebiete